Garden Blog

Der Blog über Nachhaltigkeit, natürliche Landwirtschaft und authentische Küche

Seit Jahrzehnten befassen wir uns intensiv mit ökologischen Themen, sowie alle damit zusammenhängenden Bereiche. Wir konzentrieren unsere Aufmerksamkeit auf Themen zu Natur und Umwelt, die wir positiv beeinflussen können.

Direktverkauf und Pflanzenmarkt von April bis November

Von April bis November wird ein Pflanzenmarkt aum Plaz Hof veranstaltet. Hier finden Sie eine große Auswahl an Stauden, alten & neuen Obstsorten, Tomaten- & Gemüsepflanzen, Kräutern und vieles mehr.
Je nach Saison verkaufen wir auch frische Obst- und Gemüseprodukte aus eigenem Anbau, Säfte, Weine, Schnäpse, Kräuter, Tees, Speck, Wurstwaren und selbstgebackenes Brot.
In unserem Hofladen & Buschenschank können unsere Spezialitäten auch verkostet werden umgeben vom Antiken Gewölbe oder im herrlichen "Relax Garten".
Darüberhinaus finden Sie bei uns typische Trentiner und Tiroler Produkte von lokalen Produzenten wie Käse- und Wurstwaren aus dem Nonstal, Olivenöl vom Gardasee, Groppello Wein vom Nonstal oder Schüttelbrot aus dem Ultental.

Im Bereich des Schaugartens können Sie eine große Auswahl an Robusten Stauden und Freiland- Pflanzen aus eigener Anzucht begutachten.

Vendita diretta

In der Hofeigenen Gärtnerei können Sie die schönen Pflanzen, die sie bei uns gedeihen und blühen sehen, auch kaufen .
Hier bieten wir Ihnen von Frühjahr bis Herbst eine gezielte Auswahl von winterharten Pflanzen wie Blütenstauden, Ziergehölzen, Obstbäumen und Heilkräutern.
Diese sind als Topfpflanzen auf Beeten und Tischen aufgestellt, etikettiert und zum Mitnehmen geeignet.

Obstbau und Gemüsebau

Der Obstanbau ist auf dem Platzhof eine tragende Säule. Wir bauen alle möglichen Arten von Obst an. Dies beginnt bei Beerenobst über Steinobst bis zu Kernobst und Nüssen.
Vom Beerenobst finden Sie bei uns Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Brombeeren, Aronia und Andenbeeren.
Das Steinobst reicht von Pfirsichen, Aprikosen, Zwetschgen bis zu Kirschen in allen Variationen.
Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf den Obst und Weinbau. Bei den Äpfeln und Birnen geht es vor allem um den Anbau alter, vom Aussterben bedtrohter Sorten auf Hochstamm aber auch um neuere Tafelsorten. Wir produzieren immer nur kleine Mengen pro Sorte und verwenden sie für die Küche, den Direktverkauf, sowie für die Verarbeitung zu Trockenobst und Säften.
Der Weinbau auf dem Platzhof ist für uns neu. Dank neuer, resistenter Sorten für den Anbau in höheren Lagen können wir jetzt eigenen Wein nach unseren Prinzipien der völligen Chemiefreiheit produzieren.
In unseren Gärten gedeihen zusätzlich auch Haselnüsse und Walnüsse. Von den Haselnüssen haben wir übrigens ein kleines Wäldchen angepflanzt, wo man durchspazieren kann und bei sommerlicher Hitze eine angenehme Abkühlung findet.
All unsere Früchte finden Sie je nach Jahreszeit auf unserer Speisekarte sowie in unserem Hofladen

Frutta e Verdura

Gemüse ab Hof im Nonstal Trentino

Der Gemüseanbau ist eine weitere Stärke von uns. Seit dem ersten Bio-Garten im fernen Jahr 1979 haben wir uns immer dem Gemüseanbau in Mischkultur gewidmet. Auf dem Platzhof finden Sie einen großen Garten sowie verschiedene Äcker für Spezialkutluren.
Wir zeigen Ihnen, wie ein Selbsversorgergarten funktioniert, denn wir haben rund ums Jahr einen sehr hohen Grad an Selbstversorgung mit eigenen Produkten.

Unser Sortiment umfaßt Salate, Kohlarten, Bohnen, Erbsen, Paprika, Zucchini, Gurken, Tomaten und Wurzelgemüse. Auch spezielle Arten wie Spargel, Cardy und Schwarzwurzeln, haben in unserem Garten ihren Platz.
Der Gemüsegarten ist , wie schon erwähnt in Mischkultur angelegt und umfaßt Starkzehrer, Schwachzehrer, Leguminosen und Blumen.

Nach einem jährlichen Rotationsprogramm wechseln sich die Kulturen auf den Beeten jedes Jahr ab. So wird der Boden fruchtbar erhalten und sorgt für gesunde Pflanzen voller Geschmack. Daß hier ausschließlich organisch gedüngt und absolut nicht gespritzt, versteht sich von selbst.

Alle Produkte des Garten finden Sie in unserem Hofladen. Einige Sorten bauen wir auch in größerer Menge an. Dies wären Tomaten (ein ganzes Gewächshaus voll), Kürbisse (seit langem Tradition bei uns) und Kartoffel (der Platzhof war einmal die Kartoffelkammer des Nonstales. Sie gedeihen hier besonders gut)

Antichi alberi di pera

Alle Pflanzen in unserer Anlage sind ausdauernd und winterhart. Sie dienen den Menschen und der Natur, liefern Ernteprodukte, Vermehrungspotential, Augenschmaus. Hier sind einige unserer Pflanzen in einer Übersicht angeführt:

Obst

Alte Äpfel, neue Äpfel, spezielle Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Mirabellen, Süßkirschen, Sauerkirschen Aronia, Aprikosen, Mandeln, Pfirsiche

Wildobst

Hagebutten, Sanddorn, Goji Beeren, Maibeeren, Jostabeeren, Himbeeren, Erdbeeren

Gemüse

Wildspargel, Meerettich, Topinambur, Wildgemüse, Rhabarber

 

Bei weiterer Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Cookie-Verwendung zu.